Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Außenminister Maas eröffnet Konferenz zu „Kulturerbe und Multilateralismus“

Die antiken Stätten von Palmyra von der Terrormiliz IS in weiten Teilen zerstört

Die antiken Stätten von Palmyra von der Terrormiliz IS in weiten Teilen zerstört, © Picture Alliance

16.11.2020 - Pressemitteilung

Am 16. November 2020 eröffnete Außenminister Heiko Maas die Konferenz „Kulturerbe und Multilateralismus“, die das Auswärtige Amt vom 16.-18. November 2020 mit UNESCO, Europäischer Union und Europarat organisierte. Rahmen und Anlass für die gemeinsame Veranstaltung war der 50. Jahrestag des UNESCO-Übereinkommens gegen den illegalen Handel mit Kulturgut (1970), die deutsche EU-Ratspräsidentschaft sowie der deutsche Vorsitz im Ministerkomitee des Europarats.

Außenminister Heiko Maas erklärte in seinem Grußwort:

Der Brand von Notre Dame oder die Explosion in Beirut zeigen, dass wir oft schnell reagieren müssen, um Kulturerbe zu schützen. Andere Bedrohungen wie die Folgen des Klimawandels wirken sich schleichender, aber ebenso zerstörerisch auf Welterbe-Stätten aus, ein Beispiel ist die Lagune von Venedig. Auch bewaffnete Konflikte oder der illegale Handel mit Kulturgütern zerstören Orte, die über Jahrhunderte Sinn stifteten und Bewunderung fanden. All dem kommt keiner allein bei. Ohne gemeinschaftliches Handeln ist kulturelles Erbe nicht zu bewahren.

Zur Eröffnung der virtuellen Konferenz begrüßte Außenminister Maas UNESCO-Generaldirektorin Audrey Azoulay, die Generalsekretärin des Europarats Marija Pejčinović Burić, die EU-Kommissarin für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend Mariya Gabriel und die stellvertretende Generalsekretärin der Vereinten Nationen Amina Mohammed.

Die Staatsministerin im Auswärtigen Amt Michelle Müntefering begrüßte internationale Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Kultur. In mehreren Panel-Diskussionen wurden Erfahrungen und Wissen darüber ausgetauscht, wie die Staatengemeinschaft vereint für den Schutz des Kulturerbes eintreten kann.

Eröffnungsrede von Außenminister Maas:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/newsroom/maas-kulturerbe-multilateralismus/2417108

Weiterführende Informationen:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/themen/kulturdialog/09-kulturerhalt/kulturerbe-multilateralismus/2416976




nach oben